Häuserkomplex blau-silber

Verfahren und Organisation

Antragstellung

Hersteller, Verkäufer oder Fachhändler von Sonnenschutz-Produkten und/oder Steuerungen.

Der Antragsteller muss nach ISO Q-System 9000 ff. zertifiziert sein oder belegen können, dass die Qualität angemeldeter Sonnenschutz-Produkte oder Steuerungen auf gleichwertige Weise sichergestellt ist.

Für die Antragstellung sind je nach Antrag Formulare vorgesehen.

Vorprüfung von Produkten und/oder Steuerungen

Überprüfung, ob beim angemeldeten Sonnenschutz-Produkt oder bei der angemeldeten Steuerung die reglementarischen Anforderungen an das MINERGIE®-Modul Sonnenschutz eingehalten sind. Die Vorprüfung alleine berechtigt nicht dazu, das Sonnenschutz-Produkt oder die Steuerung mit der Marke MINERGIE® zu kennzeichnen.

Zertifizierung von Systemen

Überprüfung, ob das angemeldete System (Sonnenschutz-Produkt und Steuerung) die Anforderungen an das MINERGIE®-Modul Sonnenschutz erfüllt. Die Zertifizierung berechtigt dazu, das Sonnenschutz-Produkt und die Steuerung des zertifizierten Systems mit der Marke MINERGIE® zu kennzeichnen.

Prüfung der Anwendung durch Fachhändler

Überprüfung, ob der Fachhändler die Anforderungen gemäss MINERGIE®-Modul Sonnenschutz erfüllt., insbesondere, ob der Antragsteller vom Systeminhaber bezüglich des Systems autorisiert und befähigt wurde.

 

Organisation

Labelkommission

Jürg Bachmann
Schenker Storen AG, Schönenwerd

Hansjörg Rufer
Rufalex Rollladen-Systeme AG, Kirchberg

Eduard Schüller
Griesser AG, Aadorf

Zertifizierungsstelle

VSR, Radgasse 3, 8005 ZÜRICH